Going Medical – Vienna waits for you

buergermeister stadt wien„Im 19. und frühen 20. Jahrhundert galten die Wiener Schule der Medizin und die Wiener Krankenhäuser als internationales Vorbild. Aufgrund des schrecklichen nationalsozialistischen Terrors und der Shoa verloren Europa und Österreich viele ihrer besten Ärzte und Wissenschaftler.

Europa war in Ost und West geteilt. In jenen Tagen lag Wien in der Mitte Europas, neben dem Eisernen Vorhang, und fungierte als Brücke des Austauschs von Ideen, Wissen und Menschen. Heute leben wir in einem vereinten Europa, wo sich die Menschen von Ost nach West und umgekehrt bewegen können. Das Wiener Gesundheits-System und seine Krankenhäuser wurden in vielen Ländern aufgrund ihrer Exzellenz kopiert.
Wir beabsichtigen Wien zu einem humanitären und wissenschaftlichen Knotenpunkt zu machen. Das Vienna Open Medical Institute lädt Ärztinnen und Ärzte aus unseren Nachbarländern sowie aus allen anderen Ländern in der Welt ein nach Wien zu kommen.
Sie aktualisieren ihre Kenntnisse , bauen Partnerschaften auf und kehren anschließend in ihre Heimatländer zurück, um das umzusetzen, was sie gelernt haben.

Wir müssen dazu beitragen, dass unsere Nachbarn ihre „besten und hellsten Köpfe“ behalten sodass sie diese lebenswichtige Ressource nicht verlieren. Wenn unsere Nachbarn wachsen – wachsen wir auch.“

Dr. Michael Häupl
Wiener Bürgermeister 1994 – 2018