aaf

Im Jahr 1993 gründete die American Austrian Foundation (AAF) in enger Zusammenarbeit mit der Open Society Foundation das Open Medical Institute, um die Lücke zwischen ÄrztInnen aus der ehemaligen kommunistischen Welt und dem Westen zu überbrücken und die Abwanderung zu verhindern. Das Vienna OMI ist Teil des größten Programms der AAF „Open Medical Institute“ und besteht aus Seminaren, Observerships und dem Fernstudium.

  • Verwaltung und Organisation der Stipendien einschließlich des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens
  • Koordinierung der Workshops
  • Lehrplanentwicklung
  • Pflege des Alumni-Netzwerks

www.aaf-online.org